. .
2015
Feb

Willkommen auf empty-room.de

Aktuelle CD-Kritiken:

+Label
black manual - mordendo
blackmanual_cd.jpgMouse on Mars Musiker Jan St. Werner hat Musik mit drei brasilianischen Candomblé Drummern aufgenommen.  »
Bewertung: 7/10
die autos - rein in die mystik
Dieautosmysrtik.jpgdie autos sind *seufz* erwachsen geworden. Und das neue, rockig-folkigere Gesicht mit reiferem Songwriting und gewachsener Produktion steht ihnen gut. »
Bewertung: 6.5/10
kiesgroup - shantychrist
notavailableZwischen Anklängen an Peter Licht und Tocotronic gehen Kiesgroup einmal so ungefähr die gesamte Popgeschichte durch. Eklektizistisch, nicht immer toll im Songwriting, aber die CD macht Spaß! »
Bewertung: 7/10

-Label
loom light - 15th annivesary - best of the best
LOOMLIGHT-CD-Cover.jpgLoom Light ist eine österreichische (im weitesten Sinne) Gothic-Band, die mit viel Synthieschichten Märchen/Fantasy für Erwachsene vertonen. Zwiespältig, aber nicht uninteressant - und hier mit einem Kuriositätenkabinett für Fans. »
Bewertung: 5.5/10
ion javelin - time for change
IonJavelin-TimeForChange20111.jpgIon Javelin war mal Sänger bei Moskwa TV, einem deutschen 80er Jahre-Electro-Projekt. Jetzt ist er, quasi solo, wieder da und macht... Electro Pop. Textlastig, vielschichtig und ganz gut, wenn auch selten überraschend und nicht ohne Längen. »
Bewertung: 6.5/10

Kurzkritiken
notwist, the - close to the glass
notwist_glass.jpg"Close to the glass" ist das wohl abwechslungsreichste Werk der Weilheimer seit dem noch recht rockigen "12". Auf den spröden Indietronic-Track und Opener "Signals" (nichts neues und schon besser gema... »
Bewertung: 7.5/10



Letzte Kommentare

  • Carsten Rothaar: In meinen Augen verdient die Scheibe ein besseres Feedback als das obige. Für eine Band ohne großes Label eine tolle Leistung. Habe die Band live beim Olgas Rock Festival gesehen und muss sagen: TOP!
  • schizoid: i love this band but i cant find this cd
  • Raven: Ok. Mein Fehler. Der Komponist ist natürlich Edvard Grieg. Und es handelt sich um die Peer Gynt Suite.
  • Raven: Soweit ich weiß, ist das Intro NICHT "Peter und der Wolf" sondern Peer Gynts "Morgenstimmung".
  • Doomboy: Die Scheibe war damals nen dauerbrenner in meinem Player Bewertung 10/10 ich liebe die alten Deathmetalscheiben is halt nix für Weicheier!